Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Israel-Reise des VEBS

31. Mai bis 7. Juni 2020 

(Schulferien in Baden-Württemberg und Bayern, wegen Feiertag nur 3 Schultage anderswo) 

Mit Roland Sieling, ehemaliger Schulleiter der christlichen Georg-Müller Gesamtschule in Wetter/Ruhr, erleben wir das Land der Bibel!  

Diese Reise ist speziell für Mitarbeiter an christlichen Schulen und Kitas geplant: Das Programm legt Wert Bezugsmöglichkeiten zum Unterricht. 
Zudem erhalten die Teilnehmer eine CD, deren Inhalte für die Arbeit in der Kita und der Schule einsetzbar sind.

Wir werden u.a. auf dem See Genezareth eine Bootsfahrt machen, sowie Kapernaum und den Berg der Seligpreisungen besuchen. 
Wir besuchen in Jerusalem den Tempelberg, den Ophel, die Davidstadt und durchwaten den Hiskiatunnel. Selbstverständlich gehören der Ölberg und Gethsemane mit zu unserem Programm. 
Den Beginn des Schabbat werden wir an der Klagemauer erleben. Wir besuchen die Schule Talitha Kumi und machen eine nächtliche Lichterfahrt durch Jerusalem. 
Wir fahren zum Toten Meer und schauen uns Qumran und Masada an. 
Auf dem Golan besuchen wir ein Weingut und wir fahren durch das Jordantal nach Shilo. 

Flug mit Lufthansa/Austria (Lufthansa-Tochtergesellschaft) ab München (Zubringerflug nach München einfach möglich).

Reisepreis: 1.950 € pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag 395 €.

Anmeldeschluss: 20. Februar!

Mehr Infos und Anmeldung:
 israel@rh-sieling.de



Bitte Werbung im Kollegium! Schalom!

Wenn Sie diese E-Mail (an: team@vebs.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

VEBS e.V.,
Blumentorstr. 16
76227 Karlsruhe
Deutschland

0721 - 940 862-20
Generalsekretaer@VEBS.de
www.VEBS.de
CEO: Prof. Dr. Wolfgang Stock
Register: Eingetragen im Vereinsregister Mannheim unter VR 700.777